15. Oktober 2015 | Autor: nlg

Traditionsreiche Fachunternehmen: Homburger Immobiliengesellschaft und Architekturbüro Habermann

Wenn sich zwei traditionsreiche Unternehmen für ein gemeinsames Projekt zusammentun, kann ja nur etwas Gutes dabei herauskommen. In diesem Fall: acht neue Wohnungen in Jägersburg. Und über diese kann man sich ab sofort auch informieren.


Anzeige

Der richtige Ansprechpartner für Hausbau und große Projekte

Im Jahr 1960 wurde das Architekturbüro Habermann in Waldmohr gegründet. Seit dieser Zeit hat es sich nicht nur am Markt etabliert, sondern ist auch gewachsen. Heute ist es ein Zusammenschluss aus Architekten, Ingenieuren, Spezialisten und Sachverständigen für Bauwesen. Diese Erfahrung und das fachliche Wissen machen das Team um Architekt Frank Habermann zu einem traditionsreichen Fachunternehmen und dem richtigen Ansprechpartner in Sachen Hausbau beziehungsweise Projektierung. Tradition spielt auch bei der Homburger Immobiliengesellschaft GbR eine wichtige Rolle. Seit 40 Jahren gibt es das Maklerbüro nun schon in Homburg. Im Jahr 2013 fand ein Generationenwechsel statt. Seitdem führen Andreas Wolf und Nadine Heyeck gemeinsam das Unternehmen in der Zweibrücker Straße 2. Zusammen kümmern sie sich um alles, was mit der Vermittlung von Immobilien zu tun hat, also Vermietung und Verkauf von Wohnungen, Häusern und Gewerbeimmobilien.

Nun haben sich diese beiden Unternehmen erstmals zu einem gemeinsamen Projekt zusammengefunden: der Neubau eines Mehrfamilien-Wohnhauses mit Tiefgarage in attraktiver Wohnlage in Jägersburg. Die Kooperation ist ein Resultat, das den Erfahrungswerten des jeweils anderen und nicht zuletzt der Sympathie zuzuschreiben ist.

„Die Chemie hat direkt gepasst und das ist nun mal auch eine Grundvoraussetzung für eine gute Zusammenarbeit“, erklärt Frank Habermann und fährt fort, „es gehört eine gewisse Tradition und ein Netzwerk dazu, darum vertrauen wir auf ein traditionsreiches Immobilienbüro, wie die Homburger Immobiliengesellschaft.“ Auch Andreas Wolf, Geschäftsführer der Homburger Immobiliengesellschaft bringt es auf den Punkt, „jeder bringt das entsprechende Know-how mit. Zwei Unternehmen wie wir konnten nicht ohne Grund so lange am Markt bestehen“. In dem projektierten Mehrfamilien-Wohnhaus in Jägersburg sollen nun acht Wohnungen entstehen, die auf die unterschiedlichsten Anforderungen und Bedürfnisse ausgelegt sind.

Und während sich Frank Habermann in den kommenden Wochen um die Erfüllung der individuellen Käuferwünsche, wie Ausstattung oder Barrierefreiheit kümmert, ist Andreas Wolf der richtige Ansprechpartner, für all diejenigen, die sich für den Kauf einer dieser Wohnungen interessieren. 

Lesen Sie mehr: Im zweiten Teil von Erfolgreich in am 30. Oktober erfahren Sie alles über die projektierten Wohnungen und was das Wohnen in Jägersburg so attraktiv macht.

Kontakt
Homburger Immobiliengesellschaft
Zweibrücker Str. 2
66424 Homburg
Telefon: 06841 - 3827
E-Mail: m ail@homburgerimmobiliengesellschaft.de  

Abends und an Wochenenden sind wir nach persönlicher Vereinbarung ebenfalls gerne für Sie da.

Im Internet: www.homburger-immobiliengesellschaft.de