Rieschweiler | 17. Februar 2017

Polizei ertappt berauschten Fahrer

Ein 28 Jahre alter Fahrer, der Haschisch konsumiert hatte, ist der Polizei bei einer Kontrolle in Rieschweiler ins Netz gegangen.


Anzeige

(red) Wie die Beamten der Inspektion Waldfisch-Burgalben mitteilen, führten sie am Dienstag eine Kontrolle durch; bei dieser ging es in erster Linie darum, zu überprüfen, ob die Autofahrer mit wintertauglichen Wagen unterwegs sind. Als sie den 28-Jährigen kontrollierten, stellten die Beamten fest, dass dieser „benebelt“ wirkte. Ein Drogenvortest auf der Wache verlief positiv, so dass eine Blutprobe angeordnet wurde. Jetzt droht dem 28-Jährigen ein Fahrverbot.

 

www.polizei.rlp.de