Zweibrücken | 27. Januar 2016 | Autor: red

Meldungen



Anzeige

Tag der offenen Tür an der Berufsschule

Die Zweibrücker Berufsschule lädt für kommenden Samstag, 30. Januar, von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Man kann sich gleich anmelden. Direktor Walter Rimbrecht: „Ein Wechsel zur BBS ist sinnvoll und erfolgt ohne Zeitverlust nach der 9. Klasse in die Berufsfachschule oder nach der 10. Klasse in die Höhere Berufsfachschule oder das Oberstufengymnasium. Die Entscheidung darüber treffen allein die Jugendlichen und ihre Eltern.“ Zur Anmeldung werde nur eine Kopie des Halbjahreszeugnisses benötigt. Beim Tag der offenen Tür gebe es Schnupperunterricht, Projektpräsentationen (auch mit Ausbildungsbetrieben), Infoveranstaltungen, Beratung und Bewirtung.



Tag der offenen Tür an der IGS Contwig

Für kommenden Samstag, 30. Januar, lädt die Integrierte Gesamtschule Contwig zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr Kinder und Eltern zum Tag der offenen Tür ein. Neben Informationen zum pädagogischen Konzept gibt es ein buntes Rahmenprogramm. So bietet die IGS bis zwölf Uhr Einblick in den Unterricht. Wer seine Sportsachen mitbringt, kann auch am Unterricht der Sportklasse teilnehmen. Um 10.30 Uhr wird das Schulprofil vorgestellt (Schwerpunkte: Ganztagsbetreuung, Begabungsförderung, Medienkompetenz und Sportförderung). Um 11.15 Uhr folgt eine Führung durch das Schulgebäude. Höhepunkt soll ab zwölf Uhr die Abschlussveranstaltung in der Sporthalle sein mit Fußballspiel Schüler gegen Lehrer, Schulband, Chor und Tanz-AG.

Von neun bis 13 Uhr können Eltern am Samstag Kinder fürs Schuljahr 2016/17 anmelden, weitere Anmeldungen sind nur noch möglich von nächstem Montag bis Mittwoch, jeweils von acht bis 16 Uhr.